Tränchenkuchen

Mein absoluter Lieblingskuchen. Einfach total lecker.
Tränchenkuchen Rezept
Zubereitungszeit:
Portionen: 1 Springform
Zutaten
  1. 150 g Mehl
  2. 275 g Zucker
  3. 60 g Butter
  4. 4 Eier
  5. 1/2 TL Backpulver
  6. 500 g Quark
  7. 400 g Schmand
  8. 200 ml Öl
  9. 200 ml Milch
  10. 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 175° vorheizen.
  2. Für den Teig das Mehl, die Butter, 50 g Zucker, 1 Eigelb und einen halben Teelöffel Backpulver zu einem Teig kneten. Danach den Teig gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und einen kleinen Rand hochziehen.
  3. Für die Füllung den Quark, den Schmand, 125 g Zucker, 3 Eigelb, die Milch, das Öl und das Päckchen Vanillepuddingpulver vermischen. Danach die Masse gleichmäßig in der Springform verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 175° circa 40 min backen lassen, bis die Oberfläche goldbraun geworden ist.
  5. Für die Decke 4 Eiweiß und 100 g Zucker steif schlagen. Danach das Baiser wellenförmig auf die vorgebackene Masse auftragen und weitere 10 min fertig backen lassen.
Tipps
Die Tränchen bilden sich beim Auskühlen des Kuchens und sind danach gut sichtbar.